Das Kitz Weekend!

Das Kitz Weekend! - © www.maxfranz.at

Die Wetterprognose für Kitzbühel war bis kurz vor den Rennen nicht allzu rosig. Wir wussten nicht, ob, wann und wie die Rennen stattfinden werden. Die Streif wurde in ihrem originalen Verlauf verändert, jedoch haben die Helfer auf der Streif echt gute Arbeit geleistet und über den Ganslernhang optimal präpariert. Die Abfahrt in Kitzbühel ist immer etwas ganz besonderes, so war es auch an diesem Wochenende.

© www.maxfranz.at

Der 7. Platz in der Abfahrt verstärkte mein Selbstvertrauen. Mein Fokus lag ab diesem Zeitpunkt voll und ganz am Super-G. Voller Zuversicht und Konzentration startete ich in das Rennen und es funktionierte. Yeaaahhh, ich habe es geschafft in Kitzbühel, beim Super-G das Stockerl zu erklimmen. Ich durfte die Gams für den 3. Platz entgegennehmen. Beim Kombislalom setzte ich auf ALLES oder NICHTS, es wurde keines von beiden. Ich hatte einen Steher und schaffte es trotzdem mit einem annehmbaren Rückstand ins Ziel und erreichte den 26. Rang. Auch dieses Rennen brachte mir wieder wertvolle Weltcuppunkte in meinen Gesamtscore.

Danke für euer Daumendrücken, es hat geholfen!

 

Ich freue mich schon auf das Rennen in St. Moritz!